Web-Adresse SFC

Die SFC ist die zentrale Anlaufstelle für Begeisterte in Sachen mobiles Essen. Foto: © arsmedium.

Werdet Foodtruck-Profi: Die erste Street-Food Convention in Nürnberg

Veröffentlicht am 06. November 2015 von Redaktion

Es ist die erste zentrale Veranstaltung zum Thema Street-Food und Foodtrucks: Die Street Food Convention in Nürnberg bietet am 12. und 13. November 2015 im urbanen Style ein umfangreiches Programm und viele Aussteller und versammelt Experten rund um die mobile Esskultur.

SFC Truck

Der SFC-Truck. Foto: © arsmedium

Beim Thema Foodtrucks kommen zwei Bereiche zusammen, bei denen sich die Deutschen auskennen. Zum einen wären das Autos, zum anderen das Essen. Gepaart mit großer Effizienz entsteht in diesem Bereich aktuell in Deutschland Großartiges. Bereits seit über fünf Jahren sind Foodtrucks auf deutschen Straßen unterwegs und verändern das mobile Essen nachhaltig. Tausende Besucher strömen zu den regelmäßigen RoundUps an die Messe Nürnberg, bei denen man die Vielfalt der Trucks aus ganz Deutschland direkt probieren kann. Ohnehin ist die Frankenmetropole die heimliche Foodtruck-Hauptstadt Deutschlands mit Pionieren wie Ribwich oder Swagman.

12. und 13.11.2015 – 9 bis 18 Uhr bzw. 9 bis 17 Uhr – Messe Nürnberg – Eintritt: 36 Euro

Die NürnbergMesse stellt schon seit dem 5. Foodtruck RoundUp den großen, überdachten Vorplatz (Eingang Mitte) der Foodtruck-Szene zur Verfügung. Nun findet dort direkt in Halle 11 (Frankenhalle) die erste SFC (Street-Food Convention) statt. Sie wird von der NürnbergMesse in Kooperation mit Foodtrucks Deutschland im Rahmen der BrauBeviale 2015 veranstaltet.

HOGA 2014

Foodtrucks auf der HOGA 2014. Foto: © Markus Wolf / Craftplaces

Nürnberg ist deshalb auch der ideale Ort für die erste Street-Food Convention, dachte sich der Initiator und Mr. Foodtruck, Klaus P. Wünsch. Am 12. und 13. November haben in der Messe Nürnberg alle Foodtruck-Enthusiasten, -betreiber und Foodies die Chance sich zu vernetzen. Sie können sich dort auf den aktuellen Stand in Sachen Foodtrends bringen, sich Existenzgründer-Tipps holen, mit Experten aus der Branche sprechen oder live dabei sein, wenn ein Truck umgebaut wird. Stevan Paul, Autor der bekannten Street-Food Buches „Auf die Hand“, stellt seinen neuestes Werk „Craft Beer Kochbuch“ vor.

Einlass ist am 12. November um 9 Uhr. Begrüßt werden die Besucher um 10:15 Uhr von den Moderatoren Klaus P. Wünsch und Stefanie Schmidts. Zunächst kann man vor allem den Wissenshunger stillen: Ihr bekommt eine Einführung in den deutschen Street-Food und Foodtruck- Markt und es gibt ein wissenschaftliches Panel mit dem Ethnologen und Autor Marin Trenk (“Döner Hawaii”) zum Siegeszug der Street-Food Kultur. So lassen sich bisherige Entwicklungen besser verstehen und man hat eine Fundierung für eventuelle zukünftige Food-Konzepte. Weitere Highlights am ersten Tag sind sind der Live-Cooking-Truck von Guerilla Gröstl und wertvolle Experten-Tipps zum Thema Existenzgründung.

Dass die SFC 2015 keine klassische Messe ist und die Aussteller in einem urbanem Street-Style anwesend sind, ist ein zusätzlicher Mehrwert für die Besucher. An beiden Tagen sind zahlreiche Aussteller vor Ort. Sie decken alle Aspekte ab, die für einen Foodtruck wichtig sind. Die Themen reichen von ökologischer Verpackung der Gerichte bis hin zum Off- und Online-Marketing. Zur Ausstellerliste gehören etwa RibWich, multitrailer.de, Bioland e.V., Coca Cola oder Foodtrucks Deutschland. Sie alle stellen sich euren Fragen. Alle SFC-Aussteller findet ihr natürlich auf der Street Food Convention Website www.streetfoodconvention.de.

Seid LIVE dabei, wenn ein Foodtruck umgebaut wird

SFC Plakat

Das Plakat zur SFC 2015. Foto: © arsmedium

Am zweiten Tag, dem 13. November, gibt es neben weiteren interessanten Diskussionen (“Streetfood richtig anbieten”) vor der Frankenhalle zwischen 16 und 20 Uhr den SFC Street Food Markt. Dieser ist für alle frei zugänglich. Der Eintritt ist frei. Dort warten euch neben leckersten Foodtrucks und Streetfood-Ständen auch Street Künstler, Street Music und die Wein- und Bierinseln für eine neue Geschichte: zum Craft Beer / Wein / Food-Pairing.

Die erste Street-Food Convention in Nürnberg ist ein Muss für alle, die zum Profi in Sachen Foodtrucks oder noch besser und erfolgreicher werden möchten. Sämtliche Infos zum Programm, zu den Tickets und zu den Ausstellern findet ihr unter der folgenden URL: streetfoodconvention.de.

Wir berichten natürlich im Live-Ticker von der Veranstaltung. Für alle, die nur am Freitag kommen wollen, gibt es ein reduziertes Ticket für EUR 26, allerdings nur an der Tageskasse, nicht über den Online-Ticket-Shop.

Weitere Artikel zum Thema

Erstes Foodtruck Festival in Fürstenfeldbruck

Das 3. Foodtruck Festival in Fürstenfeldbruck bei München

Fürstenfeldbruck bekommt sein drittes Foodtruck-Festival. Leckere Trucks – regional und darüber hinaus – versammeln sich am 23. und 24. Juni 2018 am Volksfestplatz in Fürstenfeldbruck. Warum nach München oder weiter fahren, wenn die tollen Trucks … weiterlesen

Szene Streetfood Convention 2018

SFC 2018 – Teilnehmer erwartet leckeres 2-Tages-Menü #sfc18

Die Street Food Convention in Nürnberg präsentiert vom 14.-15. November 2018 zum vierten Mal alles rund um die Themen Street Food, Foodtrucks, mobiles Catering und visionäre Esskultur. Sie zeigt an zwei Tagen die Street Food Welt aus allen Pe… weiterlesen

Szene Streetfood Convention 2016

Wie Foodtrucker uns begeisterten und umgekehrt #sfc16

Zwei Tage lang war eine Halle der NürnbergMesse der wichtigste Treff der Streetfood- und Foodtruck-Szene. Für unseren persönlichen Höhepunkt des Jahres 2016 war natürlich auch das ganze Team vor Ort. Der Gewinner der Karawane der Köche 2016:… weiterlesen