Aufsteller Straße Aufschrift Erfolgreich im Tagesgeschäft

Erfolgreich im Tagesgeschäft: So geht Deutschlands erster Foodtruck RibWich vor.
Illustration: © Craftplaces GmbH

Erfolg im Tagesgeschäft: So machen es erfolgreiche Trucker

Veröffentlicht am 13. April 2018 von Redaktion

Sinkt bei euch auch die Reichweite bei Facebook? Dieses zunächst subjektive Gefühl hatte auch RibWich aus Schwabach. Deshalb wollte es RibWich genauer wissen und hat seine Kunden befragt auf welchen Wegen sie von den Touren erfahren bzw. wie sie zum Foodtruck finden.

Ribwich Logo

Das unverkennbare Logo von Deutschlands erstem Foodtruck. Foto: © Ribwich

Max Hentschel kümmert sich bei Deutschlands erstem Foodtruck um Marketing und Controlling. Der Umgang mit Zahlen ist also sein tägliches Geschäft im inzwischen auf vier Foodtrucks angewachsenen Unternehmen RibWich aus Schwabach bei Nürnberg. Die Trucks sind dabei täglich im Einsatz und fahren viele Standorte in der Region Nürnberg, Fürth, Erlangen, Würzburg an. Zu den Aufgaben von Max gehört auch die Veröffentlichung der Touren, um möglichst viele Kunden in den Geschmack des gezupften Schweinefleischs im Brötchen kommen zu lassen.

Gerade bei neuen Standorten ist Akquise angesagt. Die Menschen im Umkreis der Standorte werden aktiv angesprochen und mit Flyer-Aktionen wird Neugier auf Street Food geweckt. Auf allen zur Verfügung stehenden Kanälen werden dann in der Folge die Menschen über Termine und Standorte informiert. Woher genau die Kunden von RibWich diese Information bisher erhielten, blieb immer im Ungewissen. Also begann Max mit einer Umfrage. Direkt vor Ort am Truck. Direkt bei den Kunden. Über 500 Kunden hat er an 13 (im Video wegen eines Irrtums 16) Standorten befragt. Die Details dazu erzählt Max im Video...

Max Hentschel von RibWich berichtet von der Umfrage unter RibWich-Kunden

Die Umfrage von RibWich kann man sich hier downloaden und im Detail ansehen.

Weitere Foodtruck-Fachartikel

Foodtruck catering bei Adidas

Prägnantes und aussagekräftiges Video über dein Business

Stell dir vor, jemand stößt bei Foodtrucks Deutschland auf deinen Truck und erhält in einem einzigen Video alle wichtigen Informationen über dich und deinen Truck – Hammer oder? Genau das ist jetzt möglich! Phil Klausen und Fabio Güttinger von „Re… weiterlesen

Szene Streetfood Convention 2018

SFC 2018 – Teilnehmer erwartet leckeres 2-Tages-Menü #sfc18

Die Street Food Convention in Nürnberg präsentiert vom 14.-15. November 2018 zum vierten Mal alles rund um die Themen Street Food, Foodtrucks, mobiles Catering und visionäre Esskultur. Sie zeigt an zwei Tagen die Street Food Welt aus allen Pe… weiterlesen

Foodtrucks Amazon Alexa Echo Dot

Alexa sagt dir wo es leckere Foodtrucks gibt

Foodtrucks zu finden war bisher schon kein Problem. In der Foodtrucks App, hier bei Foodtrucks Deutschland und auf anderen Websites kann man nach dem nächsten Foodtruck Ausschau halten. Jetzt sagt dir auch Alexa von Amazon wo es lecker … weiterlesen

Streetart offenes Maul Bär

Die erste Marktbefragung zu Foodtrucks in Deutschland

Es gab bisher kaum Zahlen und Einblicke in den Wirtschaftszweig der mobilen Gastronomie. Nun gibt die Studie 'Foodtrucks in Deutschland – Marktbefragung 2017 eine erste Betrachtungsmöglichkeit. Schafft smarte Lösungen für Konsumenten, die von … weiterlesen

Tiefkühl Bürgerbrötchen EDNA

Das hält die Streetfood- und Foodtruck Szene 2018 auf Trab

Während sich Deutschland der Aufarbeitung des Weihnachtsspecks widmete, trafen sich in Dortmund zahlreiche Streetfood interessierte, um sich über aktuelle und zukünftige Themen auszutauschen. Die Inhalte hätten vielfältiger nicht sein könn… weiterlesen